Music/Musik, Workshop/Diskussion/Vortrag

Musikalischer Vortrag zum Muttertag: Duo SaitenPULS

Christina Pulker – Violoncello, Adela Skrilecz – Gitarre

Das Duo SaitenPULS  – Christina Pulker (Violoncello) & Adela Skrilecz (Gitarre)-  gestaltet einen musikalischen Exkurs mit Musikbeispielen von der Renaissance bis ins 20. Jhdt.

Programm

Diego Ortiz (1510-1570) Recercada Segunda– Recercada Ottava
Antonio Vivaldi (1678-1741) Sonata No. 3 A minor RV 43
Largo – Allegro – Largo – Allegro
Justus J. F. Dotzauer (1783-1860) Potpourri pour violoncelle et guitar op. 21
Astor Piazzolla (1921-1992) Café 1930
Carlo Domeniconi (*1947) aus « Fünf Stücke für Violoncello und Gitarre » op. 33 I & V
Matteo Falloni (*1969) Neon Rag
Manuel de Falla (1876-1946) Première Danse espagnole aus « La Vida breve «

Das Gitarre-Violoncello Duo besteht seit 5 Jahren. Auftritte im Orpheum Extra gespielt und l in der Schweiz. Vorrangiges Ziel ist es, unserem Publikum die einmalige Klangmischung der beiden Instrumente zu präsentieren. Das Programm reicht von der alten Renaissance- und Barockmusik bis zu moderner zeitgenössischer Musik. Ein wichtiger Teil ist die Präsentation der Stücke spanischer Komponisten wie Manuel de Falla, die selten aufgeführt werden und vor allem in dieser Formation eine besonders schöne Klangfarbe ergeben.

Vivaldi: Sonate
Piazzolla: Libertango
BERUFSERFAHRUNG
Oktober 2015 Auftritt im Orpheum Graz mit dem Duo SAITENPULS
02/2013-07/2015 Gründung und Leitung eines Mehrgenerationen-Ensembles in Graz
seit 04/2012 Auftritte mit dem Duo SAITENPULS (Violoncello u. Gitarre)
09/2008 – Auftritte mit dem Duo MI PIACE (Violoncello u. Klavier)
07/2007-06/2014 Aufbau und Leitung des Musikprojektes KINDERMUSIKTAGE in Graz
seit 09/2004 Lehrerin für Violoncellounterricht an der Musikschule Frohnleiten
05/2005 Projekt Musiktheater für Kinder an der Musikschule Wien Hansson-Zentrum (Komponistin Anna Szilágyi: „aus-, durch-, quer-schnitt“)
07 u. 08/2003 u. 2004 Solocellistin bei den Operettenfestspielen Bad Ischl
2000/2001 Soloauftritte mit der Jazz-Suite von Claude Bolling für Violoncello, Klavier, Schlagzeug und Baß
02/1999 – 10/2008 Auftritte mit dem TRIO MELANGE (Flöte, Violoncello, Klavier)
09/1997 – 06/2000 Instrumentalunterricht in Rauchenwarth, Bad Fischau und Wiesmath
03/1993 – 10/1999 Beratung und Verkauf im Musikhaus Doblinger
1988 – 1991 Oberstufenprüfung im Fach Violoncello, Orchesterspiel im Orchester „Camerata Musica“ und im Orchester der KHG
1985 – 1988 in den Sommermonaten Teilnahme an Kammermusikfestivals in Breiteneich und Lilienfeld FORTBILDUNG 03/2007 Streicherklassenunterricht nach Paul Rolland
10/2004 – 06/2005 Seminar Barockcello bei Prof. Herwig Tachezi in Wien
10/1995 – 07/1997 Ausbildungslehrgang für Elementare Musikalische Erziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
AUSBILDUNG
10/2003 – 07/2006 Magisterstudium Instrumentalpädagogik Violoncello an der Universität für Musik Wien, Abschlussprüfung mit Auszeichnung
10/1999 – 06/2003 Studium Instrumentalpädagogik für Violoncello an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Gottfried Kitzmüller
09/1988 – 06/1991 Studium an der Pädagogischen Akademie mit Lehramtsprüfung für Volksschule 09/1980 – 06/1990 Violoncello-Studien am Konservatorium Wien bei Prof. Karl Krumpöck SCHULBILDUNG 1985 – 1988 Musisch-pädagogisches Gymnasium Wien 1., Hegelgasse 14, Maturaabschluß
1980 – 1985 Realgymnasium Schützengasse Wien 1976 – 1980 Volksschule Eslarngasse in Wien
*Mag. Christina Pulker Kirchengasse 2, 8010 Graz Mobil: +43 699 1038 1509
Email: christina_pulker@hotmail.com
Lebenslauf
Adela Skrilecz wurde am 2. Jänner 1979 in Bjelovar, Kroatien geboren.
1985 – Eintritt in die Volksschule in Bjelovar, Kroatien, Dauer: 8 Jahre
1989 – Eintritt in die Musikvolksschule in Bjelovar (Hauptfach – klassische Gitarre), Dauer: 4 Jahre 1993 – Abschluss der Volksschule und Musikvolksschule – Eintritt in das Musikgymnasium in Bjelovar, Kroatien (Hauptfach – klassische Gitarre), Dauer: 4 Jahre
1997 – Matura am Musikgymnasium in Bjelovar, Kroatien – Eintritt in das Konzertfachstudium (Hauptfach – klassische Gitarre) in der Ausbildungsklasse von Prof. Dr. Leo Witoszynskij an der Kunstuniversität Graz – 1. Preis beim 35. Regionalwettbewerb für Gitarre in Osijek, Kroatien
1998 – Ergänzungsprüfung – Deutsch
1999 – Eintritt in das Studium der Instrumentalpädagogik an der Kunstuniversität Graz
2002 – 1. Diplomprüfung im Konzertfach – Gitarre an der Kunstuniversität Graz
2004 – Lehrbefähigungsprüfung in der Instrumentalpädagogik an der Kunstuniversität Graz
2005 – Abschlussprüfung im Konzertfach – Gitarre an der Kunstuniversität Graz
 * Mag.art Adela Skrilecz Gaswerkstraße 46 8020 Graz Tel. 0699/113 102 19 e-mail: adelaskrilecz@yahoo.de

 

INFORMATION

  • Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 2 Stunden vor Programmbeginn – bei einer Matinée bitte bis zum Vorabend – unter kunstgarten@mur.at oder +43 316 262787