Film/Public Viewing, Vortrag/Praesentation

Vortrag, Gespräch & Film „ANSCHLUSS 19380312“ & Hanna Ryggen

Hannah Ryggen, 6 October 1942, 1943, Tapestry in wool and linen , 170 x 420 cm, Nordenfjeldske Kunstindustrimuseum, Trondheim, © H. Ryggen/ VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Photo: Ute Freia Beer/ Nordenfjeldske Kunstindustrimuseum, Trondheim

WOMEN-POWER:  HANNAH RYGGEN

Mit Irmi Horn.

Hannah Ryggen (1894-1970) war eine der bedeutendsten und einflussreichsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Die Motive in Hannah Ryggens Werken sind Ausdruck ihres starken politischen Engagements – Visualisierungen ihrer Reaktionen auf politische Ereignisse von den 1930er Jahren bis zu ihrem Tod 1970. Formmässig repräsentieren ihre Werke eine Erneuerung der Textilkunst. Ryggens Kunst ist auch heute noch aktuell.

Hanna Ryggen (c) Hannah Ryggen Zentrum Rådhusgata 6 , 7130 Brekstad

INFORMATION

  • Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 2 Stunden vor Programmbeginn – bei einer Matinée bitte bis zum Vorabend – unter kunstgarten@mur.at oder +43 316 262787