Ausstellung/Gartenkunst/Exhibition

Präsentation: KUNST MACHT MUT

Arbeit einer Schüler*in

Seit fast einem Jahr bietet Klaus D. Zimmer ein Kunstprojekt an, das für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen ausgerichtet ist. Es sind Schüler und Schülerinnen aus der Waldorfschule Karl Schubert Graz, die ein freies Malen und Zeichnen in sprachlichen und sozialen Kompetenzen vermittelt bekommen. Ein gemeinsames künstlerisches Gestalten in autonomer Kreativität. In jeder Kunststunde werden lediglich Hilfestellungen angeboten. Die kreative und künstlerische Ausführung wird dem Schüler/Schülerin überlassen. Die künstlerische Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen wird von den Heilpädagoginnen Diana Costa und Katy Nicholls unterstützt. Die hier im kunstGarten präsentierten Bilder sind nicht nur als eine Zwischenbilanz aus dieser Tätigkeit zu sehen, sondern sie sind auch eine kleine Werkschau verschiedenster künstlerischer Ausformulierungen.

Mag. Klaus D. Zimmer

Klaus D. Zimmer beim Unterricht