none

ÁNGELA TRÖNDLE & PIPPO CORVINO

Tröndle-Corvino © Daniel Domig

Ángela Tröndle – vocals, keys
Pippo Corvino – acoustic guitars

Ángela Tröndle und Pippo Corvino begeben sich wieder auf die Suche nach neuen Klängen… auf ihrem zuletzt erschienenen Album „DISTILLED“ (2021) haben sie mit einer Reduktion ihres Instrumentariums ihre ersten gemeinsamen Songs neu interpretiert, diese noch intimer und filigraner erklingen lassen. Diesen klanglichen Pfad verfolgen sie seit einiger Zeit weiter, und so entstanden in den vergangenen Monaten neue Kompositionen und Geschichten, in denen einmal mehr das vielschichtige Gitarrenspiel Pippos auf die Stimme von Ángela trifft, die sowohl mit eigenen Lyrics als auch mit Hilfe von Vokalisen in ihren vielen klangliche Nuancen auftritt.

Ángela Tröndle – vocals, keys, cigar-box guitar, loops

Die junge Jazzerin aus Salzburg, die während ihres Studiums Klavierunterricht bei Andreas Woyke und Fritz Pauer erhielt, kommt aus einer Musikerfamilie: die Mutter ist Cellistin, der Vater spielt Geige und Bratsche. Beide unterrichten am Musicum Salzburg, der Vater gehört überdies der Camerata Salzburg an. So lernte Tröndle bereits als Kind Geige, Altblockflöte und Klavier. 2006 hat sie ihr Bakkalaureat mit Auszeichnung an der Kunst-Universität Graz (KUG) gemacht. Seit 2007 absolvierte die erfolgreiche Musikerin überdies noch das Studium Jazzkomposition und Arrangement bei Ed Partyka in Graz, das sie im Februar 2010 mit Auszeichnung – und als erste Frau an der KUG – abgeschlossen hat.

Pippo Corvino – acoustic guitar

Filip Gavranović (alias Pippo Corvino) wiurde am 1. November 1988 in Pula (Kroatien) geboren und spielte ab 9 klassische Gitarre. In Podgorica (Montenegro) besuchte er die Musikschule und  studierte in weiterer Folge in der Klasse von Professor Nedeljko Pejović. Den zweiten Teil der Musikschule studierte er bei Professor Srđan Bulatović und auch Jazz-Gitarrein the class of professor Milorad Šule Jovović. 2007 trat er in die Music Academy in Cetinje, Montenegro, ein: klassische Gitarre bei  Professor Srđan Bulatović. Im May 2010 inskribierte er an der Jazz Academy (KUG) in Graz (Austria), und studierte Jazz-Gitarre in der Klasse von Professor Guido Jeszenszky. Er beendete sein Bachelor Studium im Juni 2014.

INFORMATION

  • Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 2 Stunden vor Programmbeginn unter kunstgarten@mur.at oder +43 316 262787. Indoors 3 G/Maske!