Vortrag/Praesentation

(Deutsch) Buchpräsentation FAKTENCHECK ERNÄHRUNGSDSCHUNGEL – WAS WIRKLICH IN UNSEREM ESSEN STECKT

(Deutsch)

Dr. Fritz Treiber (c) Treiber

Der Molekularbiologe Dr. Fritz Treiber aus dem Geschmackslabor Graz gestaltet in seinem Buch einen  kurzweiligen Vortrag über unser Essen. Nüsse sollen vor Darmkrebs schützen, Fertigprodukte machen uns angeblich chronisch müde und mit Wasserstoff angereichertes Quellwasser bekämpft gleichzeitig Falten und Entzündungen. Ernährungstipps wie diese finden wir zuhauf in Zeitschriften und im Internet. Doch welche basieren auf wissenschaftlichen Studien und welche sind frei erfunden? In diesem Buch erfahren Sie, was unseren Darm reizen kann, warum wir auf regionales Superfood wie Karotten und Leinsamen setzen sollten und warum Erdbeeren und Brokkoli wahre Magenfreunde sind. Auch die Tricks der Lebensmittelindustrie werden entlarvt. Und Sie erfahren, wie Sie Lebensmittelmüll vermeiden und klimaschonend einkaufen können.

 

 

Dr. Fritz Treiber wurde in Falls Church, Virginia (USA) geboren. Er studierte Mikrobiologie und Molekularbiologie an der Karl-Franzens-Universität in Graz und ist Kursleiter am universitären Geschmackslabors und Koordinator für den Studiengang Ernährung, Gesundheit und Konsum. Er tritt als Nahrungsmittelexperte regelmäßig in der ORF-Sendung „Studio 2“ auf.

1. Auflage
Erscheinungsdatum 02.03.2021
Umfang 200 Seiten
Verlag Carl Ueberreuter Verlag

INFORMATION

  • Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 2 Stunden vor Programmbeginn – bei einer Matinée bitte bis zum Vorabend – unter kunstgarten@mur.at oder +43 316 262787. .