none

Österreich liest: Autorenlesung Robert Preis

Robert Preis (c) Lex Karelly

Im Rahmen von

stellt Robert Preis drei seiner 2023 neu erschienen Bücher vor: Ein Jugendbuch, einen Krimi und eine Grazer Mittelaltergeschichte.

Kriminalistisches und Umweltbewusstes, Spannendes und Wichtiges erörtert Robert Preis in seinen unterhaltsamen Geschichten.

Robert Preis wurde 1972 in Graz geboren. Nach dem Publizistik- und Ethnologiestudium in Wien lebt er heute mit seiner Familie wieder in der Nähe seiner Heimatstadt.
Er ist Autor zahlreicher Romane und Sachbücher – seine Krimireihe rund um den Grazer Chefermittler Armin Trost weist im Sommer 2023 mittlerweile 8 Bände auf.

 

INFORMATION

  • Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 2 Stunden vor Programmbeginn – bei einer Matinée bitte bis zum Vorabend – unter kunstgarten@mur.at oder +43 316 262787. Indoors 3G oder Maske!